De Uk Fr

Australische Gruppe (Dual-Use)

Australia Group (Australische Gruppe)

Die Aufgabe der Australia Group ist es, sicherzustellen, dass Exporte keinesfalls zur Entwicklung von chemischen oder biologischen Waffen führen. Die Australia Group unterstützt sowohl das 1975 entstandene Biowaffenübereinkommen (BWÜ) als auch das 1993 entstandene Chemiewaffenübereinkommen (CWÜ). Die Mitglieder der Australia Group unterstützen die Koordinierung nationaler Exportkontrollmaßnahmen. Im Juni 1985 fand das erste Treffen der Länder statt, die sich später dann als “Australische Gruppe“ bezeichnete. Diese tritt heute einmal jährlich in Paris zusammen.

Teilnehmer der Australischen Gruppe

Argentinien
Australien
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Europäische Kommission
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Island
Italien
Japan
Kanada
Kroatien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malta
Strich2 Neuseeland
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Republik Korea
Republik Türkei
Republik Zypern
Rumänien
Schweden
Schweiz
Slowakische Republik
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ukraine
Ungarn
Vereinigtes Königreich
Vereinigte Staaten von Amerika