De Uk Fr

Hardware-Anforderungen

Die Hardwareanforderungen für CLAKS sind bis auf den Server sehr gering. Der Server sollte je nach Anzahl der gleichzeitig zu erwartenden User dann aber doch schon etwas mehr „Power“ haben, wobei ein einfacher Mehrprozessor/Mehrkern Rechner mit 4-8 GB Arbeitsspeicher schon vollkommen ausreichend ist. Ein PC auf dem der Windowsclient laufen soll, sollte mindestens ein Pentium I mit 166 Mhz und 32 MB Ram (besser 64 MB) sowie Windows 98 sein. Dies ist vollkommen ausreichend, aber mehr bzw. schneller schadet dabei auch nicht. Beim Einsatz von LDAP sollten die Rechner aber mindestens über Windows 2000 oder XP verfügen und die Rechner dementsprechend auch ausgestattet sein. Wichtig in allen Fällen ist aber ein funktionsfähiges und möglichst schnelles Netzwerk, dieses ist mehr als die PCs der limitierende Faktor. Des Weiteren wird zum drucken von Volletiketten noch ein Drucker benötigt. Dabei ist es egal ob es ein Tintenstrahl- oder Laserdrucker ist. Wichtig ist das es sich um einen Farbdrucker handelt, da die Volletiketten farbig ausgedruckt werden müssen. Zum Ausdrucken der Barcodes bietet es sich an einen Barcodedrucker zu verwenden. Der Ausdruck kann zwar auch auf einem normalen Drucker erfolgen, aber einfacher ist die Verwendung eines Barcodedruckers. Wenn die Barcodeunterstützung verwendet werden soll, dann wird natürlich zusätzlich noch ein Barcodeleser/Barcodescanner benötigt. Dabei ist es wichtig das dieser Barcodes auf Rundungen (also z.B. Chemikalienflaschen) lesen kann. Die meisten „billigen“ Barcodescanner haben diese Fähigkeit nicht, bzw. Nur sehr selten.