De Uk Fr

Programm-Funktionen

CLAKS bietet Ihnen umfangreiche Funktionen um Chemikalien bzw. Gefahrstoffe zu erfassen und zu verwalten. Unter anderen sind dies die Gebindeerfassung, der Druck von Etiketten, Hinterlegen von Sicherheitsdatenblättern, Betriebsanweisungen und weiteren Dokumenten. Mit den umfangreichen Suchmöglichkeiten in CLAKS ist es  einfach, schnell die gewünschten Stoffe zu finden. Zu den einzelnen Stoffen ist (soweit verfügbar) eine große Anzahl weiterer Daten und Stoffinformationen mit hinterlegt. Ebenso wie Substanzen, lassen sich auch Gebinde durch verschiedene Suchkriterien schnell und einfach finden. Durch die mögliche Barcodesteuerung lassen sich darüber hinaus viele Arbeitsabläufe noch weiter vereinfachen. Durch in CLAKS bereits vorhandene, zusätzliche Funktionen ist auch die Lagerverwaltung kein Problem. Ebenso ist die Bestellanforderung bereits mit integriert. Durch die umfangreiche Benutzersteuerung ist es möglich, diverse Benutzerstufen einzurichten und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Durch die 2 gleichzeitig möglichen Benutzeroberflächen (Windows / Web) läuft CLAKS nahezu auf allen Betriebssystemen und ist je nach Benutzertyp nutzbar.

CLAKS ist ein geschütztes und sicheres Client/Server System, entwickelt sowohl für Intra- als auch Internet. CLAKS basiert auf der Verknüpfung zwischen einem benutzerfreundlichen Online-Fenster und einer objektorientierten SciDex Datenbank. Der ständige Informationsaustausch erfolgt über das TCP/IP Protokoll. CLAKS bietet höchste Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.
CLAKS kommuniziert durch ständigen Informationsaustausch mit beliebigen anderen Datenverwaltungssystemen über optionale Schnittstellen.
Im Lieferumfang von CLAKS kann eine geprüfte Stoffdatenbank enthalten sein, die sorgfältig ausgewertete und abgeglichene allgemeine Chemie-Informationen, Gesetzestexte bzw. Verordnungen und Gefahrstoffverzeichnisse umfasst. Selbstverständlich besteht für berechtigte Benutzer auch die Möglichkeit neue Substanzen aufzunehmen.